Tagung: Zur ethisch-gesellschaftlichen Relevanz der Synthetischen Biologie

Programm

Do., 26.09.2013 (18.00-20.00 Uhr)

Filmische Visionen und Assoziationen zur Synthetischen Biologie

18.00 Begrüßung und Einleitung
Joachim Boldt, Freiburg

18.30 Synthetische Biologie und Kunst: eine filmische Auseinandersetzung
Markus Schmidt, Wien

19.15 Podiumsdiskussion
mit Johannes Härle, Basel


Fr., 27.09.2013 (9.00-18.30 Uhr)

Genetically Engineered Machines – Lebewesen, Maschinen und der Mensch als Techniker

9.00 Lebende Maschinen? Zur Verschränkung von Technologiekonzept und Lebensmodell der Synthetischen Biologie
Kristian Köchy, Kassel

9.45 Selbstorganisation als Kern der Synthetischen Biologie. Ein Beitrag zur „Prospektiven Technikfolgenabschätzung“
Jan C. Schmidt, Darmstadt

10.30 Kaffeepause

11.00 ‚Creating‘ life! – Playing God? Theologisch-ethische Erkundungen auf dem Feld der Synthetischen Biologie
Jens Ried, Erlangen

11.45 Präsentation Teilprojekt Ethik

12.15 Podiumsdiskussion

13.00 Mittagspause

Public Good and Private Ownership. Social and Legal Ramifications of Synthetic Biology (engl.)

14.30 Ethical Aspects of Synthetic Biology
Carlos María Romeo-Casabona, Bilbao

15.15 Synthetic Biology, Choice and the Public Good
Jane Calvert, Edinburgh

16.00 Kaffeepause

16.30 Synthetic Biology: The Intellectual Property Issues
Iñigo de Miguel Beriain, Bilbao

17.15 Presentation Subprojects Theology and Law

17.45 Panel Discussion


Sa., 28.09.2013 (9.00-13.30 Uhr)

Chancen, Risiken und die politische Einbettung der Forschung

9.00 Produktion von Leben – welche Grenzen brauchen wir?
Christoph Then, München

9.45 Synthetische Biologie: worin bestehen ihre Potenziale und wie können sie sicher genutzt werden?
Bernd Giese, Bremen

10.30 Kaffeepause

11.00 Präsentation Teilprojekt Technikfolgenabschätzung

11.30 Podiumsdiskussion

12.15 Resumee und Verabschiedung


Kontakt:

Tobias Eichinger
Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Stefan-Meier-Str. 26, 79104 Freiburg
eichinger@egm.uni-freiburg.de

← Zurück zur Beschreibung

Advertisements